rotkreuzkurs-eh-header-alt.jpg Foto: A. Zelck / DRK-Service GmbH
Erste Hilfe FortbildungErste Hilfe Fortbildung

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Erste Hilfe
  3. Erste Hilfe Fortbildung

Erste Hilfe Fortbildung

Ansprechpartner

Frau
Jutta Schutt
Breitenausbildung

Tel: 04221 98 42 996
Fax: 04221 98 42 942
E-Mail: ausbildungsleiter(at)drk-delmenhorst.de

Schulstraße 17
27749 Delmenhorst

Der Erste Hilfe Kurs wendet sich grundsätzlich an alle Interessierten, da keinerlei Vorkenntnisse erforderlich sind. Die hohe Anzahl von Notfällen in den verschiedensten Bereichen macht es dringend notwendig, möglichst viele Ersthelfer auszubilden.

Themen und Anwendungen

  • Eigenschutz und Absichern von Unfällen
  • Helfen bei Unfällen
  • Wundversorgung
  • Umgang mit Gelenkverletzungen und Knochenbrüchen
  • Verbrennungen, Hitze-/Kälteschäden
  • Verätzungen
  • Vergiftungen
  • lebensrettende Sofortmaßnahmen wie stabile Seitenlage und Wiederbelebung
  • zahlreiche praktische Übungsmöglichkeiten

"Richtig helfen können – ein gutes Gefühl!" Dieser Lehrgang liefert Ihnen die Handlungssicherheit in Erster Hilfe bei nahezu jedem Notfall in Freizeit und Beruf.

Da wir derzeit  im Rahmen der Corona Pandemie an besondere Auflagen gebunden sind,  bitten wir Sie, folgende Punkte zu beachten

  • Melden Sie sich bei Anzeichen einer Krankheit nicht zu einem Lehrgang an, bzw. nehmen Sie bitte zu einem späteren Zeitpunkt an einem Lehrgang teil.

  • Bitte halten Sie die Coronaverhaltensregeln ein, diese hängen in unserem Kreisverband aus.

  • Bringen Sie bitte ihre eigene Mund-Nasen-Schutz mit.

  • Der Mindestabstand beträgt 1,5 m.

  • Sorgen Sie für eigene Schreibmaterialien.

  • Die Schulung erfolgt kontaktlos ( kein Körperkontakt zu anderen Personen).

  • Bitte sorgen Sie selber für Verpflegung, da wir derzeit keine Speisen und Getränke zur  Verfügung stellen dürfen.

  • Bei nicht Erscheinen sehen wir uns leider gezwungen Ihnen die Kursgebühr in Rechnung zu stellen. Sehen SIe unsere AGB's, § 4 Beendigung des Vertragsverhältnisses, Rücktritt.

  • Die Teilnehmergebühr sollte vorab überwiesen werden oder, wenn es anders nicht möglich ist, am Kurstag persönlich bezahlt werden. Bringen Sie bitte passend das Geld mit. Wenn Sie die Kursgebühr überweisen, benötigen wir den Nachweis, den Sie auch zum Kurstag mitbringen.
    Bei einer Überweisung übereisen Sie bitte auf die folgende Bankverbindung DE18 2904 0090 0391 3308 01 und geben Sie folgendes als Verwendungszweck:
    Name, Vorname, Geburtsdatum, Kursnummer und Kursdatum

  • Teilnehmer, die über Berufsgenossenschaften abgerechnet werden sollen (betriebliche Ersthelfer), dürfen wir  wieder schulen. Einzelanmeldungen in öffentlichen Kursen sind genauso wieder möglich wie geschlossene Kurse in unseren Räumen oder als Inhouse-Seminar in Ihrer Firma.