web_23152__jfmueller_8390.jpg
Erste Hilfe am KindErste Hilfe am Kind

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Erste Hilfe
  3. Erste Hilfe am Kind

Erste Hilfe am Kind

Ansprechpartner

Frau Mareike Delker 
Frau Lea Waldeck

Bürozeiten
Mo.-Fr. 9.00 bis 15.00 Uhr

Tel: 04221 98 42-910
Fax: 04221 98 42 942
E-Mail: ausbildungsleiter@drk-delmenhorst.de

Schulstraße 17
27749 Delmenhorst

Achtung:

Ab dem 26.11.2021 gilt keine Teilnahme für Ungeimpfte!

Weitere Infos siehe unter Corona Maßnahmen weiter unten.

 

Erste Hilfe am Kind bieten wir weiterhin für Bildungs- und Betreuungseinrichtungen (Kindergärten und Schulen) als Inhouse-Seminar in Ihrer Einrichtung an. Vorraussetzung hierfür sind mind. 10 Teilnehmer und eine Raumgröße  von 10 qm/Teilnehmer und Ausbilder.

Der Kurs ist für alle Interessierten geeignet. Sie benötigen keinerlei Vorkenntnisse. Die hohe Anzahl von Notfällen mit Kindern im privaten, wie auch im öffentlichen Raum macht es dringend notwendig, möglichst viele Ersthelfer auf diesem Gebiet auszubilden.


Ihr DRK-Team

  • Themen und Anwendungen

    Sie erlernen die Versorgung bedrohlicher Blutungen bei Kindern, aber auch die lebensrettenden Sofortmaßnahmen, die bei Atemstörungen und Störungen des Herz-Kreislaufsystems zu treffen sind.

    • Knochenbrüche
    • Schock
    • Kontrolle der Vitalfunktionen
    • Stabile Seitenlage
    • Beatmung
    • Herz-Lungen-Wiederbelebung
    • Vergiftungen
    • Erkrankungen im Kindesalter
    • Besonderheiten der kindlichen Psyche
    • Impfkalender
  • Corona Maßnahmen ab 24. November 2021

    Da wir derzeit im Rahmen der Corona Pandemie an besondere Auflagen gebunden sind, bitten wir Sie, folgende Punkte zu beachten:

    Bitte schauen Sie aktuell für Ihren Kurstag selbst, welche Warnstufe in Delmenhorst gilt: 2G oder 2G+

    Link Stadt Delmenhorst: Aktuelles Coronavirus
    oder auch Informationen und Übersicht Land Niedersachsen

     

    • Ab 26. November 2021 gilt die 2G-Regel:
      • Geimpft
      • Genesen oder
      • unter 18 Jährige mit negativem PoC-Schnelltest
        (nicht älter als 24h zum Start des Kurses)
         
    • Ab 29.11.2021 gilt höchstwahrscheinlich die 2G+-Regel, das heißt:
      Alle Teilnehmer (Geimpfte, Genesene und unter 18 Jährige) nur mit einem negativen PoC-Schnelltest (nicht älter als 24h zum Start des Kurses)

    • Maskenpflicht (med. oder FFP2) während des gesamten Lehrganges.
      • Sollten Sie mittels eines Attestes vom Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung befreit sein, können Sie aufgrund des erhöhten Infektionsrisikos sowohl für Teilnehmende als auch für unsere Ausbilder nicht am Lehrgang teilnehmen.
    • Melden Sie sich bei Anzeichen einer Krankheit nicht zu einem Lehrgang an, bzw. nehmen Sie bitte zu einem späteren Zeitpunkt an einem Lehrgang teil.
       
    • Bitte halten Sie die Corona Verhaltensregeln ein, diese hängen in unserem Schulungsräumen aus.
       
    • Bringen Sie bitte eigene Schreibmaterialien mit.
       
    • Getränke & Speisen dürfen wir nicht zur Verfügung stellen.
  • Zahlungsmodalitäten

    Eine Teilnahme ist nur mit Vorauszahlung möglich – Unsere Ausbilder nehmen keine Barzahlungen am Kurstag an!

    • Per Überweisung mit folgender Bankverbindung

      • DRK Kreisverband Delmenhorst e.V.
        DE18 2904 0090 0391 3308 01
      • Verwendungszweck:
        Name, Vorname, Geburtsdatum, Kursnummer und Kursdatum

      • Überweisungsnachweis der Bank zum Kurstag mitbringen­

    • ­In bar mind. 2 Tage vorher in der Geschäftsstelle (Quittung zum Kurstag mitbringen)

     

    Bitte beachten:

     

    Bei Fragen schreiben Sie uns eine E-Mail an ausbildungsleiter(at)drk-delmenhorst.de.

Informationen für Betriebe und Einrichtungen